Datenschutz

Ich freue mich  über Ihren Besuch meiner Website und über Ihr Interesse an meinen Seiten. Ich nehme den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ernst und möchte, dass Sie sich beim Besuch meiner Website und der Nutzung meines Internetangebotes sicher fühlen und wissen, welche personenbezogenen Daten bei der Inanspruchnahme meines Internetangebotes verarbeitet werden.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Alexander Gölden

53925 Kall

Kallerstraße 61

Tel: 02445-850542

E-Mail : alex.goelden@t-online.de

Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und Rechtsgrundlagen für deren Verarbeitung.

Unter „personenbezogenen Daten“ versteht alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. In folgenden Fällen verarbeiten wir im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Website zu den nachgenannten Zwecken und aufgrund der benannten Rechtsgrundlagen personenbezogene Daten von Ihnen: Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Zwecken der Registrierung und Anmeldung im Blog und Gästebuch.

 Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Dies sind Ihr Name und Vorname Nickname,  und E-Mailadresse.

 Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a Europäische Datenschutz-Grundverordnung. 

 Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a Europäische Datenschutz-Grundverordnung. Verarbeitung von personenbezogenen zu Zwecken der Ermittlung und Verfolgung von Störungen oder Missbräuchen unserer Online-Angebote: Ich ermittele und verfolge Störungen oder Missbräuche meiner Online-Angebote.  Hierzu verarbeite ich Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten.

Dies sind Ihre IP-Adresse, die Zeiten Ihrer Aufruf meiner Website, der Name der abgerufenen Datei, der http-Statuscode, die übertragene Datenmenge, die Internetseite, von welcher die Datei angefordert wird sowie den Browser bzw. das Betriebssystem. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f Europäische Datenschutz-Grundverordnung. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung meiner Website ist nicht gesetzlich vorgeschrieben und nur dann für einen Vertragsschluss erforderlich, sofern dies oben-stehend bei den jeweiligen Zwecken der Verarbeitungen personenbezogener Daten benannt wurde. Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling anhand Ihrer personenbezogenen Daten, die über unsere Website verarbeitet werden, erfolgt nicht.

 Darüber hinaus findet eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, die über unsere Website verarbeitet werden, an staatliche Institutionen oder Behörden statt, sofern wir im Rahmen möglicher gesetzlicher Auskunftspflichten oder durch behördliche oder gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet sind. Ferner findet eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, die über meine Website verarbeitet werden, an staatliche Institutionen oder Behörden statt, sofern dies zur Verfolgung von Straftaten gegenüber mir als Geschädigtem sowie zur Verfolgung von Störungen oder Missbräuchen meiner Online-Angebote und zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung zivilrechtlicher Ansprüche erforderlich ist (Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f Europäische Datenschutz-Grundverordnung.

Personenbezogende Daten werden in diesem Falllange gespeichert, wie deren Kenntnis für die Erfüllung der Zwecke ihrer jeweiligen Verarbeitung erforderlich ist. Abweichend hiervon werden über unsere Website verarbeitete personenbezogene Nutzungsdaten für einen Zeitraum längstens 48 Stunden gespeichert und danach gelöscht.

 Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 Europäische Datenschutz-Grundverordnung:

Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und weitere Informationen in Bezugnahme auf diese personenbezogenen Daten zu verlangen. Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 Europäische Datenschutz-Grundverordnung: Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Ihre Person betreffende unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 Europäische Datenschutz-Grundverordnung: Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen die unverzügliche Löschung Ihre Person betreffende personenbezogener Daten zu verlangen.

Stand November 2018